03 Dez

42. Generalversammlung

Am Samstag, 1. Dezember lud der Vorstand zur 42. Generalversammlung ein. Diese wurde von einem vorgängig durchgeführten Jassturnier und einem feinen Raclette Essen begleitet.

TCH-Präsident Adrian Flückiger konnte bei der erstmals von ihm geleiteten GV  37 Mitglieder begrüssen. Haupttraktandum der knapp 60 minütigen Versammlung war nebst der Abnahme des Finanzberichtes, die Verabschiedung der neuen Clubstatuten. Diese wurden (mit kleinen Korrekturen) einstimmig gutgeheissen. Ganz generell kann der aus 270 Junioren-, Aktiv- und Passivmitgliedern bestehende Club auf ein erfolgreiches und intensives Jahr zurück schauen, das Ende August mit der Clubmeisterschaft und dem Gala-Abend seinen Höhepunkt erlebte. Aber auch die beliebte Oldies Night, das Juniorenlager während den Sommerferien und verschiedene kleinere Anlässe trugen zu einem äusserst aktiven Clubleben bei Weiterlesen

29 Sep

Mixed-CM: neuer Modus – neue Sieger

Die diesjährige Mixed-CM geht als Event der Neuerungen in die TCH-Annalen ein. Erstmals wurde im attraktiven „Fast-4“ Modus gespielt und gleichzeitig brachte das spannende Wettkampfformat mit Astrid Moser/Günther Fercher ein neues Siegerduo hervor.

Bereits kurz nach acht Uhr am Morgen war trotz kühlem Tenniswetter Hochbetrieb auf der TCH-Tennisanlage. 16 Teams machten sich daran, die neuen Mixed-Champions zu küren. Dazu kam, dass erstmals das neue, attraktive und von allen Teilnehmern als äusserst positiv aufgenommene „Fast-4“-Format mit einem Satz auf 4 Punkte und einem „Looser-Tableau“ zur Anwendung kam. Selbst nach einer Niederlage war somit die Chance noch intakt, sich den Titel zu holen. Diesen Umweg nahm denn auch das Siegerduo Astrid Moser/Günther Fercher, die zwar früh im Turnier gegen Bisa/Bisa den Kürzeren zogen, sich aber danach mit einem eigentlichen Steigerungslauf doch noch für’s Final qualifizierten. In diesem gewannen sie nach 6 (!) abgewehrten Matchbällen äusserst knapp gegen die Titelverteidiger Vreni Weber/Sven Baumann. Fazit des intensiven Tennistages: der neue Modus war ebenso Klasse wie die Leistungen aller Turnierteilnehmer!

Rangliste:
1. Astrid Moser / Günther Fercher*
2. Vreni Weber / Sven Baumann
3. Evelyne Bisa / Marco Bisa

*(mit Wildcard)

04 Sep

CM 2018 – Die Würfel sind gefallen

Die Clubmeister stehen fest

Marianne Fust heisst die verdiente Clubmeisterin bei den Damen. In einem engen Match konnte sie mit cleverem Spiel die tapfer kämpfende Sabina Schülin mit 6:3 und 7:5 besiegen. Bei den Herren setzte sich der klare Favorit Philippe Leu gegen Fredi Steinmann mit 6:0 und 6:0 durch. Trotz heftiger Gegenwehr von Fredi war Philippe an diesem Turnier eine Klasse für sich und wurde hoch verdient Clubmeister 2018.

Das OK bedankt sich bei allen Teilnehmern für die fairen Spiele und die herrliche Zeit auf der Anlage des TC Hausen. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Bitte Vormerken: 29. September Mixed-Clubmeisterschaften!

 

CM18 – Marianne Fust                CM18 – Philippe Leu

Fredi/Philippe                            Marianne/Sabina

Damen  Final Einzel      M.Fust    : S.Schülin    6:3,7:5
Herren Final Einzel      P.Leu     : F.Steinmann  6:0,6:0