25 Sep

Mixed-CM im Doppel K.O. Modus

Mit einem vollen 16-er Tableau werden wir die Mixed Meisterschaften am Samstag in Angriff nehmen. Der neue Modus bietet viel Abwechslung und viele attraktive Spiele. So können die Erstrundenverlierer auch über das „Verlierertableau“ noch Clubmeister werden. Frühaufsteher kommen am Samstag bereits ab 8:00 Uhr auf Ihre Kosten. Der Final wird dann gegen 14:30 Uhr ausgespielt.

Viel Spass und faire Spiele – Der Spielleiter

04 Sep

CM 2018 – Die Würfel sind gefallen

Die Clubmeister stehen fest

Marianne Fust heisst die verdiente Clubmeisterin bei den Damen. In einem engen Match konnte sie mit cleverem Spiel die tapfer kämpfende Sabina Schülin mit 6:3 und 7:5 besiegen. Bei den Herren setzte sich der klare Favorit Philippe Leu gegen Fredi Steinmann mit 6:0 und 6:0 durch. Trotz heftiger Gegenwehr von Fredi war Philippe an diesem Turnier eine Klasse für sich und wurde hoch verdient Clubmeister 2018.

Das OK bedankt sich bei allen Teilnehmern für die fairen Spiele und die herrliche Zeit auf der Anlage des TC Hausen. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Bitte Vormerken: 29. September Mixed-Clubmeisterschaften!

 

CM18 – Marianne Fust                CM18 – Philippe Leu

Fredi/Philippe                            Marianne/Sabina

Damen  Final Einzel      M.Fust    : S.Schülin    6:3,7:5
Herren Final Einzel      P.Leu     : F.Steinmann  6:0,6:0
27 Aug

Die ersten TCH Meister stehen fest

TCH Meister 2018 im Doppel

  • Männer:  Tomi Köllmann/Andrés Villalaz
  • Damen:    Gaby Stad/Sabina Schülin
  • Trostturniergewinner: Claudia Götschi und Reto Fust

Die kulinarischen Höhenflüge gehen weiter. Unser Starkoch wird rechtzeitig zu den Halbfinalspielen der Haupttableaux mit richtig guten Schweizer Älplermagronen aufwarten. Zusammen mit dem Apfelmus von Ruth wird das ein Gaumenschmaus werden. Also nichts wie los und ab auf die Anlage des TCH! Um 19:00 Uhr geht’s los!!!

Die Spielleitung gratuliert den neuen Clubmeistern!

Sonntag, 2. September 
Herren Einzel  T.Köllmann    : D.Gemperle      2:6,6:3,5:7
H.Doppel   HF  Leu/Flückiger : Steinmann/Fust  6:1,6:1
H.Doppel   HF  Volli/Albrecht: Köllm./Villalaz wo.
D.Doppel   HF  Fust/Flückiger: Pliska/Pliska   6:1,6:2
D.Doppel   HF  Moser/Speckm. : Stad/Schülin    6:0,6:0
H.Einzel/T HF  M.Schülin     : B.Candrian      6:1,6:3
H.Einzel/T F   R.Fust        : M.Schülin       6:1,6:0
D.Einzel/T F   C.Götschi     : U.Kellenberger  6:3,6:4
H.Doppel   F   Leu/Flückiger : Köllm./Villalaz 3:6,6:2,7:10
D.Doppel   F   Stad/Schülin  : Fust/Flückiger  6:2,4:6,10:4

Montag 3. September, 19:00 Uhr
Damen Einzel  HF    M.Fust    : G.Stad         6:0,6:2
Damen Einzel  HF    S.Schülin : E.Bisa
Herren Einzel HF    E.Schmid  : F.Steinmann
Herren Einzel HF    P.Leu     : D.Gemperle

Dienstag 4. September
19.30 Uhr Final Einzel Damen und Herren
26 Aug

Highlights der 2. Turnierwoche

Trotz Temperatursturz in der zweiten Hälfte der Woche konnten sämtliche angesetzten Spiele termingerecht durchgeführt werden. Ein grosses Highlight war der Crêpes-Abend vom Mittwoch. Viel Gedränge auf und neben den Plätzen bis spät in die Nacht hinein. So soll es sein!

Herren Einzel
In der oberen Tableauhälfte konnte sich Ernst „Aschi“ Schmid etwas überraschend gegen Bernard Burri durchsetzen und direkt in die 1/8 Finals einziehen. Wofür sich auch Fredi Steinmann und Marcel Meyer bereits qualifiziert haben. Daniel Cochard, als Nummer 1 gesetzt, konnte sein Spiel gegen Lars Steiner zwar klar (6:2/6:0) gewinnen musste aber anschliessend aufgrund einer Schulterverletzung für weitere Spiele forfait geben. Lars Steiner wird darum mit einem wo. seinen Platz in den 1/8 Finals beerben. In der unteren Tableauhälfte kam es diese Woche zu einem Leckerbissen. Dani Gemperle setzte sich hier in einem intensiv geführten und äusserst attraktiven Spiel mit 7:6 und 6:2 gegen Andrés Villalaz durch. Weiter für die 1/8 Finals haben sich auch Tomi Koellmann und Adrian Flückiger qualifiziert.

Damen Einzel
Bei den Damen gab es keine grossen Überraschungen. Die 4 gesetzten Damen konnten sich souverän gegen Ihre Gegnerinnen durchsetzen und siegten mit klaren Resultaten. Folgende 1/4- Final Paarungen stehen nun fest:

  • Flückiger (1) : Stad
  • Fust (4)           : Steinmann
  • Pliska M.        : Schülin(3)
  • Gottsmann   : Bisa-Keusch(2)

Doppel Damen/Herren
Bei den Herren konnte sich das Doppel Koellmann/Villalaz (2) als erstes Team für die 1/4 Finals qualifizieren.

Im Damentableau stehen die 1/2 Final Paarungen bereits fest. Diese werden am FINAL4 Weekend am Sonntagmorgen gespielt:

  • Fust/Flückiger : Pliska M./Pliska AC.
  • Moser/Speckmann : Stad/Schülin

 

Vorschau Woche 3
Letzte Spiele in den Haupttableaux und den Trostturnieren stehen an, bevor am Samstag dann um 9:00 Uhr die Halbfinalspiele in den Einzeln ausgetragen werden. Das Wetter scheint uns auch für die kommende 3. Woche der Clubmeisterschaften positiv gestimmt zu sein. Sportlich und kulinarisch also nochmals auf die Anlage pilgern. Es wird wieder viel los sein im TCH.

Die Spielleitung

19 Aug

2. Turnierwoche / Viel Betrieb beim TCH

  • Sonntag News-Ticker: Tomi Köllmann nimmt Fahrt auf im Turnier und besiegt in tollem Spiel Markus Jäger! Formstarke Sabina Schülin (gegen Ruth Ganz) und Esther Flückiger (gegen Rebecca Elliot) qualifizieren sich souverän für den 1/4-Final. Doris Manella setzt sich im Trostturnier vor fast ausverkauften Rängen gegen Henriette Herud durch.
  • Aktuelle Spielpläne und Resultate sind unter Tableaux einsehbar
  • Bitte Matches für Trostturnier abmachen und melden
  • Die Halbfinal Paarungen im Frauen Doppel stehen fest!

Wettervorhersage:    Spielbar mit Lücken 🙂

  IN or OUT?

Good luck, die Spielleitung

Montag 20. August
10:00 Herren Einzel D.Cochard    : K.Steiner    6:0,6:0
17:00 Herren Einzel D.Tschall    : M. Caflisch  6:0,6:0
19:00 Herren Doppel Ursin/Urs    : Marius/Phil  2:6,6:3,10:4
19:00 Herren Einzel A.Flückiger  : M.Mutti      7:6,6:0
20:00 Damen Doppel  Maria./Esther: Brigit/Sonja 6:0,6:3

Dienstag 21. August
14:00 Damen Einzel  R.Ganz       : A.Moser      6:1,6:2
18:00 Herren Einzel A.Flückiger  : U.Vollenwei. 6:2,6:0
18:30 Herren einzel T.Koelmann   : M.Von Salis  6:1,6:1
19:00 Herren Einzel N.Kölliker   : I.Pliska     6:7,6:4,6:4
19:30 Herren Einzel D.Gemperle   : A.Villalaz   7:6,6:2
20:00 Herren Doppel Fredi/Reto   : Markus/Pepi  6:2,6:1
  
Mittwoch 22. August
 8:30 Damen Einzel  U.Blattmann  : M.Gottsmann  2:6,2:6
18:00 Herren Doppel Aschi/Alex   : Kurt/Sandro  6:0,6:1
19:30 Damen Doppel  Astr./Cilia  : Vreni/Doris  6:4,6:3
19:30 Herren Doppel Nico/Daniel  : Wolfi/Marcel 4:6,6:7

Donnerstag 23. August
14:30 Damen Doppel  Ruth/Vreni   : Gaby/Sabina  3:6,1:6
18:00 H. Einzel/T   P.de Ridder  : K.Steiner    6:4,7:5

Freitag 24. August
16:00 H. Einzel/T    M.Bisa      : J.Herud      6:0,6:0
16:00 Herren Einzel  D.Cochard   : L.Steiner    6:2,6:0 wo.
17:30 Herren Doppel  Bernard/Lars: Andrés/Tomi  2:6,3:6
18:30 Herren Einzel  F.Steinmann : U.Albrecht   6:3,6:4
 
Samstag 25. August
10:00 Herren Einzel  E.Schmid    : B.Burri      6:0,6:3
16:00 Herren Doppel  Alles./Marco: Marco/Thomas 3:6,7:6,9:11

Sonntag 26. August
 9:00 Damen Einzel   E.Flückiger : R.Elliott    6:2,6:1
 9:30 Herren Einzel  T.Koellmann : M.Jäger      6:2,6:0
10:00 D.Einzel/T     D.Manella   : H.Herud      6:0,6:1
11:00 Damen Einzel   R.Ganz      : S.Schülin    2:6,0:6
17:00 Herren Einzel  M.Meyer     : D.Tschall    6:0,6:1
19 Aug

Highlights der 1. Turnierwoche

Mit dem Spiel zwischen Andrés Villalaz und Marius Schülin konnten die diesjährigen CM bei bestem Wetter eröffnet werden. Im Laufe der Woche konnten bereits 20 Spiele ausgetragen werden und die Spielleitung ist mit dem bisherigen Verlauf mehr als zufrieden.  Zahlreiche Zuschauer konnten schon einige Tennisleckerbissen mitverfolgen.

Bei den Herren setzten sich die Favoriten in der ersten Runde durch. Phillippe Leu/Marcel Meyer sowie Andrés Villalaz gaben sich alle keine Blösse und siegten in Ihren Spielen klar. Eine spezielle Affiche bot die Partie zwischen Reto Fust und Fredi Steinmann. Der formstarke Steinmann, welcher bereits an den Zuger Kantonalmeisterschaften zu gefallen wusste, rang seinen Schwager in einem 3-stündigen Abnützungskampf nieder. Mit Ursin Albrecht wartet auf nun ein Newcomer auf ihn, welcher sich im Laufe der Saison merklich verbessert hat.

Ein souveräner Auftritt hatte Marianne Fust in Ihrem Erstrundenspiel. Sie setzte sich kommentarlos gegen Claudia Götschi in zwei Sätzen durch. Gaby Stad wurde von einer stark aufspielende Sabine Albrecht bis am Schluss gefordert, konnte aber dank grösserer Routine die Partie gewinnen. Eine überragende Leistung lieferte Brigit Homberger ab. Gegen die besser klassierte Doris Manella siegte Brigit in ihrem Marathonmatch, welcher erst zu später Stunde entschieden wurde. Hut ab vor dieser Leistung… (liegt es wohl an den Trainerstunden 🙂 )

Herzliche Gratulation den Gewinnern!

Vorschau 2. Woche

Bis am Mittwoch 22.8. werden die Erstrundenspiele abgeschlossen sein. Gleichzeitig beginnen die Trostturniere in den Einzeln. Denkt daran, ab 20. August werden wir jeweils von Di – Do eine bediente Festwirtschaft für alle Tennisfreunde offen halten. Nehmt Freunde und Familie mit und geniesst die kulinarischen Gaumenfreuden in unserer schönen Anlage (Montag/Freitag steht der Grill zur freien Verfügung)

Kommt vorbei – sei es für spannende Tennis Matches oder gemütliches Meet & Greet unter Freunden.

Der Spielleiter

 

14 Aug

CM 2018 – Aktuell!

  • ACHTUNG: Aktuelle Spielzeiten mit Platzzuweisung bei Swisstennis Tableaux oder im Clubhaus ersichtlich!
  • Spieldaten/Resultate immer an spielleiter@tchausen.ch melden!

Viel Erfolg und faire Spiele wünscht die Spielleitung

  

Aktuelle Spiele Woche 33

Dienstag 14. August
20:00 Herren Einzel  A.Villalaz  :  M.Schülin   6:1,6:0

Mittwoch 15. August
17:00 Damen Einzel   S.Albrecht  :  G.Stad      2:6,4:6 
17:00 Herren Einzel  M.Meyer     :  S.Morellini 6:0,6:0
18:00 Herren Einzel  P.Leu       :  A.Fuchs     6:1,6:0

Donnerstag 16. August
16:00 Damen Einzel   M.Fust      :  C.Götschi   6:2,6:1
18:30 Herren Einzel  M.Jäger     :  B.Candrian  6:2,6:3
19:00 Damen Einzel   B.Homberger :  D.Manella   7:5,4:6,6:4
19:00 Herren Einzel  P.de Ridder :  E.Schmid    4:6,3:6

Freitag 17. August
16:30 Herren Einzel  D.Gemperle  :  M.Bisa      6:0,6:2

Samstag 18. August
 9:00 Herren Einzel  K.Halm      :  B.Burri     5:7,4:6
 9:00 Damen Einzel   R.Elliott   :  V.Weber     6:4,6:2
12:00 Damen Einzel   E.Bisa      :  B.Homberger 7:5,6:0
14:00 Herren Einzel  J.Herud     :  L.Steiner   0:6,0:6
15:00 Herren Einzel  R.Fust      :  F.Steinmann 6:7,7:5,4:6
16:00 Herren Doppel  Olivier/Iwen:  Lars/Bern.  2:6,4:6
Sonntag 19. August
 9:00 Damen Einzel   H.Herud     :  M.Pliska    1:6,0:6
10:00 Herren Einzel  U.Vollenwei.:  A.Jud       6:2,6:7,6:3
10:00 Damen Einzel   U.Kellenberg:  S.Steinmann 3:6,4:6
14:00 Damen Doppel   AnneCl/Marie:  Doris/Ursi  6:4,6:1

 

12 Aug

Aufgebot & wichtige Infos zur CM 2018

Liebe Spielerinnen und Spieler der TC Hausen Clubmeisterschaft 2018

Die Auslosung wurde wie angekündigt am 12. August von der Spielleitung durchgeführt. Die Tableaux sind einsehbar unter:

Tableaux TCH CM 2018

Alle Spiele können ab sofort auf der TCH Anlage gespielt werden! Vom 13.-17.8. erst ab 16:00 Uhr, da noch ein polysportiver Jugendanlass stattfindet.

Teilnehmerliste um für die Spiele untereinander abzumachen:  Damen / Herren

– Ende 1. Runde Einzel:                                  bis spätestens 22. August 2018

– Ende 1. Runde Doppel:                                bis spätestens 26. August 2018

Weiterlesen