19 Mai

TCH-Senioren mit gelungenem Saisonstart

Nach zwei wetterbedingten Verschiebungen griffen die Senioren des TC Hausen am vergangenen Sonntag in Kloten erstmals in dieser Saison ins Interclub Geschehen ein. Dabei resultierte ein klarer und in der Höhe verdienter 5:2 Auswärtssieg. Angeführt von einem überragenden René Truniger, der dem Team mit seinem Zweisatzsieg im Einzel und dem Erfolg im Doppel (zusammen mit Andrey Bachev) zwei wichtige Punkte sicherte, gelang den Aemtlern eine tadellose Teamleistung. Ebenfalls zu überzeugen vermochten die drei Routiniers Markus Bangerter, Walter Klauser und Stefan Staubli. Sie konnten sich auf ihre läuferischen und taktischen Stärken verlassen und setzten sich jeweils problemlos in zwei Sätzen durch. Einzig der nominell stärkste TCH-Spieler Dani Cochard musste sich trotz hochklassigem Spiel gegen die Klotener Nr. 1 in zwei Sätzen geschlagen geben. Mit diesem gelungenen Saisonstart kann sich das Team um Coach Adrian Flückiger bereits in der nächsten Runde vorzeitig für die Aufstiegsspiele qualifizieren.

Chasper Weidli, Chefredaktor
(Copyleft Anzeiger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.