06 Mai

Platzeröffnung Saison 2020 mit Schutzmassnahmenkonzept

Tennisplätze werden ab dem 11. Mai 2020 geöffnet!

Der Bundesrat hat am 29. April 2020 die übergeordneten Rahmenvorgaben des Bundesamts für Sport BASPO geprüft und angenommen. Per 11. Mai 2020 dürfen deshalb auch Clubs, Center und Tennisschulen, die über ein geeignetes Schutzkonzept verfügen, ihre Türen wieder öffnen.

Der Tennisclub Hausen am Albis eröffnet daher am 11. Mai 2020 seine Saison für den Spielbetrieb inklusive angepassten Trainingsstunden. Diese Öffnung findet unter den von Swiss Tennis vorgegebenen Schutzmassnahmen und den Anpassungen an unseren Club statt. Alle Mitglieder des Tennisclub Hausen am Albis haben sich bis auf Weiteres uneingeschränkt an diese Richtlinien zu halten. Achtung: Tennisspielen ist nur mit vorheriger Reservation über die GotCourts App erlaubt. Wir danken euch für euer Verständnis.

Das ausführliche Dokument „Schutzkonzept des TC Hausen am Albis“  ist ab sofort unter diesem Link abrufbar. Bei Fragen dürft ihr euch gerne an unseren COVID-19 Beauftragten Urs Vollenweider wenden.

14 Apr

Anleitung zu GotCourts Installation und Platzreservierung

Ab der Saison 2020 ist die Reservierung der Tennisplätze nur noch mittels der Platzreservierungs-App GotCourts möglich. Eine Anleitung zur Registrierung, Installation,  Platzreservation sowie häufig gestellte Fragen findet man unter diesem Link.

Alle TCH Mitglieder werden gebeten, sich vor der Eröffnung der Saison 2020 sich bei GotCourts zu registrieren. Nur so wird eine Platzreservierung möglich sein.

 

27 Mrz

Der Vorstand informiert: Corona und die Auswirkungen für den TCH

Liebe TCH-Mitglieder,

Wir, der TCH-Vorstand, möchten euch mit diesem Schreiben über die Corona-Auswirkungen auf den TCH und die geplanten nächsten Schritte orientieren:

Auf Grund der Anweisung von Swiss Tennis, die sich auf die geltende Bundesverordnung abstützt, ist es uns bis mindestens am 19. April 2020 untersagt, Vereinsaktivitäten zu unternehmen. Darunter fällt natürlich das Tennisspielen aber auch das gemeinsame Bereitstellen der Plätze. Für uns heisst das, dass wir erst verspätet in die Saison starten werden können. Geplant ist es, die Plätze unmittelbar nach Aufhebung der Verordnung spielbereit zu machen (Clubhaus und Umgebung folgen dann  einige Tage später), so dass ihr so bald wie möglich auf die Plätze könnt. Sollte sich die Verordnung über den 19.4. hinausziehen, suchen wir bereits jetzt nach Möglichkeiten, euch für die restliche Saison mehr Zeitfenster zum freien Spielen anzubieten, um die verpasste Zeit „aufzuholen“ . Dabei sind unter anderem auch Massnahmen wie „mehr freie Plätze zur Primetime“ angedacht, was wiederum einen (Teil-) Ausfall des Erwachsenentrainings nach sich ziehen würde. Des Weiteren steht  eine mögliche Saisonverlängerung im Raum. Es ist uns ein grosses Anliegen, euch beste Voraussetzungen für eine hoffentlich bald beginnende Saison zu schaffen, damit möglichst alle auf ihre Rechnung kommen.

Weiterlesen

17 Mrz

TCH informiert: Saisonstart verschoben

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus hat das BAG am 16. März die Einstellung von Freizeitbetrieben bis mindestens am 19. April in der ganzen Schweiz angeordnet.

Aus diesem Grund wird der Saisonstart verschoben.
Weitere Informationen werden im Laufe der nächsten Woche an alle Mitglieder folgen.

Wichtige Informationen von www.swisstennis.ch zu den Einschränkungen wegen des Coronavirus findet ihr hier