29 Sep

Mixed-CM: neuer Modus – neue Sieger

Die diesjährige Mixed-CM geht als Event der Neuerungen in die TCH-Annalen ein. Erstmals wurde im attraktiven „Fast-4“ Modus gespielt und gleichzeitig brachte das spannende Wettkampfformat mit Astrid Moser/Günther Fercher ein neues Siegerduo hervor.

Bereits kurz nach acht Uhr am Morgen war trotz kühlem Tenniswetter Hochbetrieb auf der TCH-Tennisanlage. 16 Teams machten sich daran, die neuen Mixed-Champions zu küren. Dazu kam, dass erstmals das neue, attraktive und von allen Teilnehmern als äusserst positiv aufgenommene „Fast-4“-Format mit einem Satz auf 4 Punkte und einem „Looser-Tableau“ zur Anwendung kam. Selbst nach einer Niederlage war somit die Chance noch intakt, sich den Titel zu holen. Diesen Umweg nahm denn auch das Siegerduo Astrid Moser/Günther Fercher, die zwar früh im Turnier gegen Bisa/Bisa den Kürzeren zogen, sich aber danach mit einem eigentlichen Steigerungslauf doch noch für’s Final qualifizierten. In diesem gewannen sie nach 6 (!) abgewehrten Matchbällen äusserst knapp gegen die Titelverteidiger Vreni Weber/Sven Baumann. Fazit des intensiven Tennistages: der neue Modus war ebenso Klasse wie die Leistungen aller Turnierteilnehmer!

Rangliste:
1. Astrid Moser / Günther Fercher*
2. Vreni Weber / Sven Baumann
3. Evelyne Bisa / Marco Bisa

*(mit Wildcard)

25 Sep

Mixed-CM im Doppel K.O. Modus

Mit einem vollen 16-er Tableau werden wir die Mixed Meisterschaften am Samstag in Angriff nehmen. Der neue Modus bietet viel Abwechslung und viele attraktive Spiele. So können die Erstrundenverlierer auch über das „Verlierertableau“ noch Clubmeister werden. Frühaufsteher kommen am Samstag bereits ab 8:00 Uhr auf Ihre Kosten. Der Final wird dann gegen 14:30 Uhr ausgespielt.

Viel Spass und faire Spiele – Der Spielleiter

04 Sep

CM 2018 – Die Würfel sind gefallen

Die Clubmeister stehen fest

Marianne Fust heisst die verdiente Clubmeisterin bei den Damen. In einem engen Match konnte sie mit cleverem Spiel die tapfer kämpfende Sabina Schülin mit 6:3 und 7:5 besiegen. Bei den Herren setzte sich der klare Favorit Philippe Leu gegen Fredi Steinmann mit 6:0 und 6:0 durch. Trotz heftiger Gegenwehr von Fredi war Philippe an diesem Turnier eine Klasse für sich und wurde hoch verdient Clubmeister 2018.

Das OK bedankt sich bei allen Teilnehmern für die fairen Spiele und die herrliche Zeit auf der Anlage des TC Hausen. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Bitte Vormerken: 29. September Mixed-Clubmeisterschaften!

 

CM18 – Marianne Fust                CM18 – Philippe Leu

Fredi/Philippe                            Marianne/Sabina

Damen  Final Einzel      M.Fust    : S.Schülin    6:3,7:5
Herren Final Einzel      P.Leu     : F.Steinmann  6:0,6:0
03 Sep

Polysportlager 2018

Eine grandiose Sportwoche
Mit einem motivierten Leiterteam konnte in der letzten Schulferienwoche für 32 Jugendliche und Kinder ein unfallfreies, fröhliches und sportlich hochstehendes Tageslager durchgeführt werden. Beste Wetterbedingungen, top Tennistrainer, coole Leiterinnen, feine Mittagessen und ein reichhaltiger Gabentisch bildete den Abschluss einer rundum gelungenen Woche!

27 Aug

Die ersten TCH Meister stehen fest

TCH Meister 2018 im Doppel

  • Männer:  Tomi Köllmann/Andrés Villalaz
  • Damen:    Gaby Stad/Sabina Schülin
  • Trostturniergewinner: Claudia Götschi und Reto Fust

Die kulinarischen Höhenflüge gehen weiter. Unser Starkoch wird rechtzeitig zu den Halbfinalspielen der Haupttableaux mit richtig guten Schweizer Älplermagronen aufwarten. Zusammen mit dem Apfelmus von Ruth wird das ein Gaumenschmaus werden. Also nichts wie los und ab auf die Anlage des TCH! Um 19:00 Uhr geht’s los!!!

Die Spielleitung gratuliert den neuen Clubmeistern!

Sonntag, 2. September 
Herren Einzel  T.Köllmann    : D.Gemperle      2:6,6:3,5:7
H.Doppel   HF  Leu/Flückiger : Steinmann/Fust  6:1,6:1
H.Doppel   HF  Volli/Albrecht: Köllm./Villalaz wo.
D.Doppel   HF  Fust/Flückiger: Pliska/Pliska   6:1,6:2
D.Doppel   HF  Moser/Speckm. : Stad/Schülin    6:0,6:0
H.Einzel/T HF  M.Schülin     : B.Candrian      6:1,6:3
H.Einzel/T F   R.Fust        : M.Schülin       6:1,6:0
D.Einzel/T F   C.Götschi     : U.Kellenberger  6:3,6:4
H.Doppel   F   Leu/Flückiger : Köllm./Villalaz 3:6,6:2,7:10
D.Doppel   F   Stad/Schülin  : Fust/Flückiger  6:2,4:6,10:4

Montag 3. September, 19:00 Uhr
Damen Einzel  HF    M.Fust    : G.Stad         6:0,6:2
Damen Einzel  HF    S.Schülin : E.Bisa
Herren Einzel HF    E.Schmid  : F.Steinmann
Herren Einzel HF    P.Leu     : D.Gemperle

Dienstag 4. September
19.30 Uhr Final Einzel Damen und Herren
26 Aug

Highlights der 2. Turnierwoche

Trotz Temperatursturz in der zweiten Hälfte der Woche konnten sämtliche angesetzten Spiele termingerecht durchgeführt werden. Ein grosses Highlight war der Crêpes-Abend vom Mittwoch. Viel Gedränge auf und neben den Plätzen bis spät in die Nacht hinein. So soll es sein!

Herren Einzel
In der oberen Tableauhälfte konnte sich Ernst „Aschi“ Schmid etwas überraschend gegen Bernard Burri durchsetzen und direkt in die 1/8 Finals einziehen. Wofür sich auch Fredi Steinmann und Marcel Meyer bereits qualifiziert haben. Daniel Cochard, als Nummer 1 gesetzt, konnte sein Spiel gegen Lars Steiner zwar klar (6:2/6:0) gewinnen musste aber anschliessend aufgrund einer Schulterverletzung für weitere Spiele forfait geben. Lars Steiner wird darum mit einem wo. seinen Platz in den 1/8 Finals beerben. In der unteren Tableauhälfte kam es diese Woche zu einem Leckerbissen. Dani Gemperle setzte sich hier in einem intensiv geführten und äusserst attraktiven Spiel mit 7:6 und 6:2 gegen Andrés Villalaz durch. Weiter für die 1/8 Finals haben sich auch Tomi Koellmann und Adrian Flückiger qualifiziert.

Damen Einzel
Bei den Damen gab es keine grossen Überraschungen. Die 4 gesetzten Damen konnten sich souverän gegen Ihre Gegnerinnen durchsetzen und siegten mit klaren Resultaten. Folgende 1/4- Final Paarungen stehen nun fest:

  • Flückiger (1) : Stad
  • Fust (4)           : Steinmann
  • Pliska M.        : Schülin(3)
  • Gottsmann   : Bisa-Keusch(2)

Doppel Damen/Herren
Bei den Herren konnte sich das Doppel Koellmann/Villalaz (2) als erstes Team für die 1/4 Finals qualifizieren.

Im Damentableau stehen die 1/2 Final Paarungen bereits fest. Diese werden am FINAL4 Weekend am Sonntagmorgen gespielt:

  • Fust/Flückiger : Pliska M./Pliska AC.
  • Moser/Speckmann : Stad/Schülin

 

Vorschau Woche 3
Letzte Spiele in den Haupttableaux und den Trostturnieren stehen an, bevor am Samstag dann um 9:00 Uhr die Halbfinalspiele in den Einzeln ausgetragen werden. Das Wetter scheint uns auch für die kommende 3. Woche der Clubmeisterschaften positiv gestimmt zu sein. Sportlich und kulinarisch also nochmals auf die Anlage pilgern. Es wird wieder viel los sein im TCH.

Die Spielleitung

19 Aug

2. Turnierwoche / Viel Betrieb beim TCH

  • Sonntag News-Ticker: Tomi Köllmann nimmt Fahrt auf im Turnier und besiegt in tollem Spiel Markus Jäger! Formstarke Sabina Schülin (gegen Ruth Ganz) und Esther Flückiger (gegen Rebecca Elliot) qualifizieren sich souverän für den 1/4-Final. Doris Manella setzt sich im Trostturnier vor fast ausverkauften Rängen gegen Henriette Herud durch.
  • Aktuelle Spielpläne und Resultate sind unter Tableaux einsehbar
  • Bitte Matches für Trostturnier abmachen und melden
  • Die Halbfinal Paarungen im Frauen Doppel stehen fest!

Wettervorhersage:    Spielbar mit Lücken 🙂

  IN or OUT?

Good luck, die Spielleitung

Montag 20. August
10:00 Herren Einzel D.Cochard    : K.Steiner    6:0,6:0
17:00 Herren Einzel D.Tschall    : M. Caflisch  6:0,6:0
19:00 Herren Doppel Ursin/Urs    : Marius/Phil  2:6,6:3,10:4
19:00 Herren Einzel A.Flückiger  : M.Mutti      7:6,6:0
20:00 Damen Doppel  Maria./Esther: Brigit/Sonja 6:0,6:3

Dienstag 21. August
14:00 Damen Einzel  R.Ganz       : A.Moser      6:1,6:2
18:00 Herren Einzel A.Flückiger  : U.Vollenwei. 6:2,6:0
18:30 Herren einzel T.Koelmann   : M.Von Salis  6:1,6:1
19:00 Herren Einzel N.Kölliker   : I.Pliska     6:7,6:4,6:4
19:30 Herren Einzel D.Gemperle   : A.Villalaz   7:6,6:2
20:00 Herren Doppel Fredi/Reto   : Markus/Pepi  6:2,6:1
  
Mittwoch 22. August
 8:30 Damen Einzel  U.Blattmann  : M.Gottsmann  2:6,2:6
18:00 Herren Doppel Aschi/Alex   : Kurt/Sandro  6:0,6:1
19:30 Damen Doppel  Astr./Cilia  : Vreni/Doris  6:4,6:3
19:30 Herren Doppel Nico/Daniel  : Wolfi/Marcel 4:6,6:7

Donnerstag 23. August
14:30 Damen Doppel  Ruth/Vreni   : Gaby/Sabina  3:6,1:6
18:00 H. Einzel/T   P.de Ridder  : K.Steiner    6:4,7:5

Freitag 24. August
16:00 H. Einzel/T    M.Bisa      : J.Herud      6:0,6:0
16:00 Herren Einzel  D.Cochard   : L.Steiner    6:2,6:0 wo.
17:30 Herren Doppel  Bernard/Lars: Andrés/Tomi  2:6,3:6
18:30 Herren Einzel  F.Steinmann : U.Albrecht   6:3,6:4
 
Samstag 25. August
10:00 Herren Einzel  E.Schmid    : B.Burri      6:0,6:3
16:00 Herren Doppel  Alles./Marco: Marco/Thomas 3:6,7:6,9:11

Sonntag 26. August
 9:00 Damen Einzel   E.Flückiger : R.Elliott    6:2,6:1
 9:30 Herren Einzel  T.Koellmann : M.Jäger      6:2,6:0
10:00 D.Einzel/T     D.Manella   : H.Herud      6:0,6:1
11:00 Damen Einzel   R.Ganz      : S.Schülin    2:6,0:6
17:00 Herren Einzel  M.Meyer     : D.Tschall    6:0,6:1